Monatsarchiv: August 2014

Patrick Modiano: Der Horizont

Mit dem Trick, seinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen zu wollen, hält Bosmans – Hauptfigur des Buches – Bruchstücke seiner Erinnerung schriftlich fest. Zuerst Namen, Gesichter, schemenhafte Szenen, dann detailliertere Abläufe, die aber hart gegeneinander geschnitten werden, so wie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Bürgerlichkeit als Lebensform – Erinnerung an Joachim Fest

Fest (1926-2006) scheint in Vergessenheit zu geraten. Unlängst fiel sein Name öfter, anläßlich des unerwarteten Todes seines Nachfolgers, des von ihm entdeckten Frank Schirrmacher. Dieser hatte als brillianter Jungkonservativer die Aufmerksamkeit des Älteren gewonnen, sich später dann „freigeschwommen“. Schirrmacher, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Gesellschaft, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Weber – ein Leseprojekt

Der deutsche Wissenschaftler wurde am 21. April 1864 geboren und starb am 14. Juni 1920. Seine Lebensspanne umfaßt einen Zeitabschnitt der deutschen Geschichte, der mich besonders interessiert und mit dem ich mich schon länger recht intensiv beschäftige. Hinzu kommt, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Personen, Rechtswissenschaft, Soziologie | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Goethe am Sonnabend Nr. 18

Der Sommer neigt sich – jedenfalls in Berlin – langsam seinem Ende zu. Was liegt da näher, als den Blick nach Süden zu richten? Und fünf Tage vor Goethes Geburtstag soll der ausgewählte Text den Süden feiern und gleichermaßen die Sprachmächtigkeit  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Literatur, Personen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar