Schlagwort-Archive: Bücher

Unterdrückung, Flucht, Exil

Der deutschsprachige Bücherfreund kommt um das Thema Exilliteratur nicht herum, sobald er sich mit der Literatur des 20. Jahrhunderts befaßt. Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt, bereits am 10. Mai 1933 fanden – organisiert von Studenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Exil, Gesellschaft, Literatur, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lesevorhaben für 2017

Da sind einige Bücher, die noch fertiggelesen werden wollen. Dazu gehören Jan-Werner Müllers „Das demokratische Zeitalter. Eine politische Ideengeschickte Europas im 20. Jahrhundert“ und Jaron Laniers „Wenn Träume erwachsen werden. Ein Blick auf das digitale Zeitalter“ ebenso wie die zuletzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Literatur, Neuerwerbungen, Personen, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Leseliste 2016 – 4

Armin Thurnher, Ach Österreich! Europäische Lektionen aus der Alpenrepublik, 2016 Politischer Essay über ein Land und eine Gesellschaft im Wandel. Michael Angele, Der letzte Zeitungsleser, 2016 Essay, insgesamt ein bißchen dürftig. Felix Kucher, Malcontenta, 2016 Interessant komponierter Roman über drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kabale und Liebe: #MeinKlassiker

Die Aktion #MeinKlassiker, die Birgit von Sätze&Schätze erfolgreich ins Leben gerufen hat, ist eine feine Sache mit sehr interessanten Ergebnissen und Auswahlentscheidungen. Ich habe mich für einen Text entschieden, der sich kontinuierlich auf den deutschen Bühnen hält und seinen Status … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Theater | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare