Schlagwort-Archive: 20. Jahrhundert

1919: Das Jahr der Frauen

Unda Hörner, 1919 – Das Jahr der Frauen, 2019, 249 Seiten. Zum Thema Nachdem im November 1918 der Kaiser abgedankt hatte und die Republik ausgerufen worden war, begann ein rasanter Umbruch, der bereits vorhandene Modernisierungstendenzen der Gesellschaft beschleunigte und politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Geschichte, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Heide Sommer, Lassen Sie mich mal machen

Fünfzig Jahre lang tippte sie zehntausende Seiten: in Zeitungsredaktionen, Kultureinrichtungen und für alte Männer wie Helmut Schmidt oder Fritz J. Raddatz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Biographie, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rückkehr nach Lemberg

Sands wandelt auf den Spuren der Vergangenheit, vom galizischen Mitteleuropa in den Nürnberger Gerichtssaal. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Neuerwerbungen, Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ernst Jünger, Auf den Marmorklippen

Der in einer mythischen und ahistorischen Sprache gehaltene, gelegentlich zur Künstlichkeit der Bilder neigende Text schildert den langsamen und untergründigen Wandel einer Gesellschaft, ihrer Sitten und Kodizes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Personen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar