Schlagwort-Archive: Buchbesprechung

Willi Winkler | Das braune Netz

Das Buch geht der Frage nach, wie staatliche Neuorganisation, gesellschaftliche Neuordnung und wirtschaftlicher Wiederaufbau unter – positiver wie negativer – Mitwirkung ehemaliger Nationalsozialisten, Wehrmachtsangehöriger und SS-Männer zustande kam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Gesellschaft, Personen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vortreffliche Frauen | Ein englischer Roman

Barbara Pym, Vortreffliche Frauen, 1952, dt. 2019 (aus dem Englischen von Sabine Roth), 349 Seiten. Im London der frühen Nachkriegsjahre beschreibt das Buch das Gemeinde- und Gefühlsleben einer unverheirateten Frau über Dreißig, deren Weg in die Altjüngferlichkeit vorgezeichnet scheint. Inhalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leserückblick Mai Juni 2019

In diesem Video spreche ich über sechs Bücher, die ich in den zurückliegenden Wochen gelesen habe.

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Dor und der September

Karl Friedrich Borée, Dor und der September, 1930 (Rütten & Loening, Frankfurt), Neuausgabe 2018 (Lilienfeld Verlag, Düsseldorf), 258 Seiten plus 18 Seiten Anhang. Rezensionsexemplar des Verlages. Worum geht es? Ein Mann von vierzig Jahren verliebt sich in eine junge Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen