Schlagwort-Archive: Sachbuch

Entlang den Gräben

Reisetagebuch voller Aus-, Rück- und Seitenblicke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Orte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

1919: Das Jahr der Frauen

Unda Hörner, 1919 – Das Jahr der Frauen, 2019, 249 Seiten. Zum Thema Nachdem im November 1918 der Kaiser abgedankt hatte und die Republik ausgerufen worden war, begann ein rasanter Umbruch, der bereits vorhandene Modernisierungstendenzen der Gesellschaft beschleunigte und politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Geschichte, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Heide Sommer, Lassen Sie mich mal machen

Fünfzig Jahre lang tippte sie zehntausende Seiten: in Zeitungsredaktionen, Kultureinrichtungen und für alte Männer wie Helmut Schmidt oder Fritz J. Raddatz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Biographie, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Goethe: Faszination des modernen Individuums

Bernd Hamacher, Johann Wolfgang von Goethe. Entwürfe eines Lebens, 2010, 241 Seiten plus 14 Seiten Apparat. Individuum und Literatur, Leben und Werk, Dichtung und Wahrheit – wie modern war Goethe? Welches Bild hatte er von sich, vom Menschen überhaupt und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare