Schlagwort-Archive: deutsche Literatur

Ein Winter in Istanbul

Istanbul konkurriert mit den Hauptpersonen um die Aufmerkamkeit der Leser. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Neuerwerbungen, Orte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schatzsucher von Venedig

Junge Autorin der Weimarer Republik schreibt ein Märchen, das in Venedig spielt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ernst Jünger, Auf den Marmorklippen

Der in einer mythischen und ahistorischen Sprache gehaltene, gelegentlich zur Künstlichkeit der Bilder neigende Text schildert den langsamen und untergründigen Wandel einer Gesellschaft, ihrer Sitten und Kodizes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Personen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Das Buch erschien erstmals 1974, es ist ein politisches Pamphlet gegen die Bildzeitung. Heinrich Böll (1917-1985), der 1972 den Literaturnobelpreis nach dem Erscheinen des Romans »Gruppenbild mit Dame« für sein Gesamtwerk erhalten hatte, kann politisch klar verortet werden. Er engagierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Literatur, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar