Schlagwort-Archive: Bibliophiles

Pompeji: Die Farblitographien der Brüder Niccolini

Fausto & Felice Niccolini, Houses and Monuments of Pompeii. The Complete Plates. Mit Beiträgen von Valentin Kockel und Sebastian Schütze. Köln: Taschen, 2016, 648 Seiten. Es ist ein richtiges Unboxing, das ich vollziehe – freilich ohne laufende Videokamera –, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Museum, Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Zehn Fragen

Auf Sätze&Schätze stellt Birgit zehn Fragen rund um Bücher und Lesen. Es gibt viele, sehr interessante Antworten. Ich steuere nun auch meinen Teil bei: Das erste Buch, das du bewusst gelesen hast? Das waren die ersten vier Bände der Jugendbuchreihe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Neuerwerbung: Prachtband über Prachtbände

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Ingo F. Walther/Norbert Wolf, Codices illustres, Die schönsten illuminierten Handschriften der Welt 400 bis 1600, 2001 (Nachdruck 2014). Auf 504 Seiten stellen die beiden Autoren mehr als 150 Bücher vor: illustrierte Bibeln, Stundenbücher, Chroniken, Erzählungen aus dem europäischen und außereuropäischen … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Thomas Mann – Gedanken zum 140. Geburtstag

Am 6. Juni 1875 wurde er in Lübeck geboren, der Stadt, die in seinem Werk nicht nur als Kulisse dient, sondern deren geistiges Klima gespiegelt und verarbeitet wird. Bei meinem erst kurze Zeit zurückliegenden Besuch in Lübeck konnte ich diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Orte, Personen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare