Schlagwort-Archive: Buchvorstellung

Das Eselchen Grisella

Heinrich Maria Denneborg, Das Eselchen Grisella, 1955, 74. bis 77. Tausend 1968, 142 Seiten, mit zahlreichen Schwarz-weiß-Illustrationen von Horst Lemke. Lesegedächtnis Meine Eltern gehen seit einiger Zeit daran, ihren Hausstand zu sichten und zu verkleinern. Davon sind natürlich frühere Spielsachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

False Bird Club

Monika Aichele, Die Enzyklopädie der falschen Vögel. Ein verschollenes Buch aus dem Hause Guiscard?, 2017. Von Ameisenkolibri bis Zeppelinvogel versammelt das Buch besondere Vögel und stellt sie in Text und Bild vor. Das Geschenk der Büchergilde und ihrer Berliner Buchhandlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Pompeji: Die Farblitographien der Brüder Niccolini

Fausto & Felice Niccolini, Houses and Monuments of Pompeii. The Complete Plates. Mit Beiträgen von Valentin Kockel und Sebastian Schütze. Köln: Taschen, 2016, 648 Seiten. Es ist ein richtiges Unboxing, das ich vollziehe – freilich ohne laufende Videokamera –, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Museum, Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Dienstagsposting: Nachtgedanken

Am 27. Dezember 1901 wurde Marie Magdalene Dietrich, genannt Marlene, in Berlin-Schöneberg, auf der Roten Insel in der heutigen Leberstraße (damals Sedanstraße) geboren. Nach der Schule besucht sie die Schauspielschule von Max Reinhardt und bekommt erste kleine, meist stumme Rollen bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Personen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare