Archiv der Kategorie: Literatur

Dror Mishani, Drei

Mehr als ein Kriminalroman! Mit „Drei“ legt Dror Mishani ein packendes Psychogramm von Einsamkeit und Verführung vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kriminalroman, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Brigitte Kronauer, Das Taschentuch

Der fünfte Roman der Schriftstellerin (1940-2019) spielt im Westen Deutschlands, kurz nach der Wiedervereinigung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pierre Lemaitre, Die Farben des Feuers

Madeleine Péricourt agiert als souveräne Erbin des Grafen von Montechristo. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ernst Jünger, Auf den Marmorklippen

Der in einer mythischen und ahistorischen Sprache gehaltene, gelegentlich zur Künstlichkeit der Bilder neigende Text schildert den langsamen und untergründigen Wandel einer Gesellschaft, ihrer Sitten und Kodizes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Personen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar