Schlagwort-Archive: Deutschland

Luther und Europa

Justa Carrasco / Reinhard Neebe, Luther und Europa. Wege der Revolution und der fürstliche Reformator Philipp von Hessen (hrsg. vom Hessischen Staatsarchiv Marburg), 2015, 128 Seiten. „Luther in Europa“ begleitet eine Wanderausstellung Bei dem Buch handelt es sich um einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wolfgang Koeppen, Tauben im Gras

Wolfgang Koeppen, Tauben im Gras. Roman, 1951. Nachdem ich im letzten Jahr Koeppens »Treibhaus« wiedergelesen und in diesem Zusammenhang MRRs geradezu hymnische Eloge auf »Tauben im Gras« – erster Band einer Trilogie – entdeckt hatte, kam das Buch für dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Hermann Kesten, Dichter im Café

Ein Buch über Kaffeehäuser, Literatur und die Menschen, die beides miteinander verbinden. Hermann Kesten, 1900 in Galizien geboren, wuchs in Deutschland auf, das er 1933 verließ. 1959 entstand »Dichter im Café«, schon damals ein Nachhall auf eine untergegangene oder zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Exil, Geschichte, Literatur, Orte, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Aufklärung (I): Das europäische Projekt

Manfred Geier, Aufklärung. Das europäische Projekt, 2011 (Tb. 2013), 372 Seiten plus 42 Seiten Apparat. Seine „kompakte Geschichte des aufgeklärten Denkens“ (Klappentext) stellt in sieben Kapiteln Stationen und Köpfe der europäischen Aufklärung dar. In lebendiger Sprache zeichnet er die Lebensumstände der behandelten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Gesellschaft, Personen, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare