Monatsarchiv: März 2016

Leseliste 2016 – 1

Im ersten Quartal wurden gelesen: Postgate, Das Urteil der Zwölf Krimiklassiker aus dem England der Zwischenkriegszeit. Hans-Ulrich Treichel, Grunewaldsee Er war jung und er lebte in Westberlin. Henry James, Die Europäer Charmant erzählte Veredelung der amerikanischen Protagonisten durch die Begegnung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kriminalroman, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erste Sätze: Storm, Der Schimmelreiter

Was ich zu berichten beabsichtige, ist mir vor reichlich einem halben Jahrhundert im Hause meiner Urgroßmutter, der alten Frau Senator Feddersen, kund geworden, während ich, an ihrem Lehnstuhl sitzend, mich mit dem Lesen eines in blaue Pappe eingebundenen Zeitschriftenheftes beschäftigte; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wolkengucker

Lea Singer, Anatomie der Wolken, Hoffmann und Campe 2015 (Lizenzausgabe Büchergilde Gutenberg) Zunächst war ich enttäuscht: „Schlecht!“ lautet das erste Notat, und der angestrichene, das Verdikt begründende Satz gefällt mir noch immer nicht. In diesem Dezember 1809 hungerte Goethe weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Literatur, Neuerwerbungen, Orte, Personen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Reise nach Tartu

Ich war zwei Wochen im März nach Tartu gefahren, um an der hiesigen Universität zu unterrichten und um die Austauschbeziehungen zwischen den beiden Fakultäten zu intensivieren. Außerdem bot sich mir die Gelegenheit, ein paar Recherchen zu betreiben, etwas an Texten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ereignisse, Gemälde, Museum, Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare