Archiv der Kategorie: Ereignisse

Unterdrückung, Flucht, Exil

Der deutschsprachige Bücherfreund kommt um das Thema Exilliteratur nicht herum, sobald er sich mit der Literatur des 20. Jahrhunderts befaßt. Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt, bereits am 10. Mai 1933 fanden – organisiert von Studenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Exil, Gesellschaft, Literatur, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Fleckentfernung

Andor Endre Gelléri, Die Großwäscherei, 1931, dt. 1962 (DDR) und 2015 (neue Übersetzung aus dem Ungarischen von Times Tankó), Berlin: Guggolz-Verlag. Der kurze Roman – einundzwanzig Kapitel auf knapp zweihundert Seiten im Oktavformat – um die Großwäscherei Phönix spielt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ach, Österreich!

Armin Thurnher, Ach, Österreich! Europäische Lektionen aus der Alpenrepublik, Paul Zsolnay Verlag, 2016, 171 Seiten. Als Deutscher habe ich ein facettenreiches, gleichwohl diffuses Österreichbild. Es ist von einer reichen Vergangenheit bestimmt, in der von mir jeweils erlebten Gegenwart sind es medial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Gesellschaft, Personen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Drei Jahre Notizhefte

Ich war genervt. Offenbar so sehr, daß ich mich hinsetzte und einen Text schrieb. Die Bundeskanzlerin hatte #Neuland gesagt und jeder, der schon mal eine App heruntergeladen hatte, machte sich über sie lustig. Der erste Beitrag auf dem Blog Notizhefte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Ereignisse, Museum, Netz, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare