Monatsarchiv: Mai 2015

Wie kann man nur #Neuland sagen?!

Was wurde die Bundeskanzlerin verspottet, als sie im Sommer 2013 vom Internet als Neuland sprach. Es gab Häme von echten und selbsternannten Digital Natives, gerne aber auch von Leuten, die Facebook für das Internet halten. Wer historisch denkt, konnte dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Richard Powers, Orfeo

Orfeo, Orpheus – das evoziert bei mir als Opernfreund natürlich zunächst Monteverdi, Gluck und, ja, Offenbach. Und hier vor allem Theo Lingen: https://youtu.be/IWh30Xzhi88 Aber ich finde auch ein possierliches Bühnenfoto einer Inszenierung von »Orfeo ed Euridice« aus Florenz beim Maggio Musicale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Literatur, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Lübeck, Stadt der Nobelpreisträger

Vom 14. bis zum 17. Mai 2015 war ich mit einer größeren Gruppe von Freunden in Lübeck. Wir starteten im Elternhaus eines Freundes, dessen älteste Teile aus dem frühen 16. Jahrhundert stammten und das bis zum Zweiten Weltkrieg als Kaufmannshaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Orte, Personen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Goethe am Sonnabend Nr. 20

Fausts Studierzimmer: Mephisto (in Fausts langem Kleide), ein Schüler tritt auf. Schüler: Ich bin allhier erst kurze Zeit, Und komme voll Ergebenheit, Einen Mann zu sprechen und zu kennen, Den alle mir mit Ehrfucht nennen. Mephistopheles: Eure Höflichkeit erfreut mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen