Schlagwort-Archive: Reisen

Matthias Politycki, Schrecklich schön und weit und wild

Matthias Politycki, Schrecklich schön und weit und wild. Warum wir reisen und was wir dabei denken, 2017. Als das Rezensionsexemplar des Hoffmann und Campe Verlages Anfang April 2017 unaufgefordert bei mir eintraf, schaute ich zunächst verständnislos, weil ich zu dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Orte, Reise | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Beiträge des Jahres 2016

Buchbesprechungen Goethe. Entwürfe eines Lebens Das Urteil der Zwölf Grunewaldsee Die Europäer Die Gierigen Besprechung von Pierre Bost, Bankrott • Robert Harris, Imperium • Maeve Brennan, Tanz der Dienstmädchen Utopia Anatomie der Wolken Die ungleichen Brüder Revolutionstagebuch Neue Mitte Das unvollendete Bildnis Villa des Roses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Museum, Musik, Netz, Oper, Reise, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dienstagsposting: Italien

Sehnsuchtsort der Nordmenschen, Glanz antiker Größe, Wiege der Rechtskultur. Das sind die ersten Charakterisierungen, die mir für Italien einfallen. Selbst habe ich eine Vielzahl von Familienurlauben als Kind und Jugendlicher dort verbracht und war dann mehrmals  in den Semesterferien in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gedichte, Literatur, Orte, Reise | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Sonntagsobjekt: Le Monde d’Hermès

Hermès, ein altehrwürdiges französisches Unternehmen, ursprünglich auf Reitsättel und zugehörigen Bedarf spezialisiert, dürfte den meisten durch die berühmten Carrées bekannt sein, jene Seidentücher, die Frauen von Welt um den Hals schlingen und gelegentlich auch als Kopftuch tragen, etwa im Cabrio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Orte, Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar