Archiv der Kategorie: Kulinarisches

Sommerlich leicht… V

Auch in diesem Sommer sind schon Roséweine des Jahrgangs 2013 verkostet worden. Beide kaufte ich bei Traubenblut. Der rheinhessische Landgraf ist dunkler und auch etwas voller im Geschmack, schön fruchtig. Er trinkt sich auch wunderbar ohne Essen. Loimers „rosé“ aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulinarisches, Rosé, Wein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein Abend mit Freunden

Gestern abend waren Freunde zum Essen und Plaudern eingeladen. Ich hatte keine Zeit, groß zu kochen, also habe ich schönen Käse, Schinken und Baguette gekauft, einen bunten Salat gemacht und Wein aus dem Keller geholt. Den Tisch habe ich ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulinarisches, Wein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erneute Bilanz

Am 23. August 2013 – zwei Monate nach dem Start dieses Blogs – habe ich eine erste Bilanz gezogen und war erfreut und auch überrascht von der positiven Resonanz, die meine Aktivität gefunden hat. So sieht es nun aus, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gesellschaft, Kulinarisches, Musik, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Sommerlich leicht IV

Die Tage gehen dahin und die Weine werden getrunken. Ob das nun mehr nach paradiesischen Zuständen oder nach dem steten „Memento mori!“ klingt, mag jede/r für sich entscheiden. Ich möchte auf einen ganz wunderbaren Spätburgunder Weißherbst trocken 2012 hinweisen, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulinarisches, Weißherbst, Wein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen