Erste Sätze: Oppenheim/Lauterpacht

„Law of Nations or International Law (Droit des gens, Völkerrecht) is the name of the body of customary and treaty rules which are considered legally binding by States in their intercourse with each other.“

Oppenheim/Lauterpacht, International Law, A Treatise,
8th edition/4th imprint 1960, § 1

Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Rechtswissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.