Reise nach Belgrad – 3

Montag, 21. September 2015

Im Gebäude des Jugoslawischen Filmarchivs findet die Konferenz statt. Ein ehemaliges Prinzenpalais aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, außen trutzig-häßlich, nach einer längeren Interimszeit als Hotel und Regierungsgebäude nun innen komplett neu gestaltet, beherbergt es eine sehr große Filmsammlung und weitere Exponate.

Jugoslawisches Filmarchiv Foto: nw2015

Jugoslawisches Filmarchiv
Foto: nw2015

Jugoslawisches Filmarchiv Foto: nw2015

Jugoslawisches Filmarchiv
Foto: nw2015

 

 

 

 

 

 

 

Das Programm ist am ersten Tag auf die Kooperation innerhalb des Netzwerks der Forschungseinrichtungen konzentriert und wird mit einem Vortrag der ugandischen Verfassungsrichterin Lillian Tibatemwa-Ekirikubinza abgeschlossen.

Foto: nw2015

Foto: nw2015

Foto: nw2015

Foto: nw2015

Danach gibt es als touristische Komponente die Besichtigung der Residenz der Prinzessin Ljubica, ein 1829 im traditionellen Balkanstil erbautes Konak (Karl-May-Leser  werden sich des Begriffs erinnern).

Residenz Prinzessin Ljubica Foto: nw2015

Residenz Prinzessin Ljubica
Foto: nw2015

Foto: nw2015

Foto: nw2015

Das Abendessen wird in einem Restaurant am Ufer der Save eingenommen, das vom Stil her an New York erinnert und hier gerade als der letzte Schrei gilt.

Save Foto: nw2015

Save
Foto: nw2015

Save Foto: nw2015

Save
Foto: nw2015

Reise nach Belgrad – 1

Reise nach Belgrad – 2

Reise nach Belgrad – 4

Reise nach Belgrad – 5

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s