Laufen: 2018

Urkunde S25 Berlin 2018

Zieleinlauf beim S25 Berlin 2018 #running

Am Sonntag, den 6. Mai bin ich im Rahmen der Laufveranstaltung, die heuer „S25 Berlin“ hieß, meinen ersten Halbmarathon in diesem Jahr gelaufen. Wegen des durchwachsenen Wetters hatte ich auch in diesem Jahr bislang eher wenig Trainingsläufe absolviert. Ein Vergleich mit den Jahren 2015 und 2017 zeigt, daß ich den ersten Halbmarathon im April/Mai stets deutlich langsamer gelaufen bin als den zweiten im August. Auf diesen Effekt hoffe ich natürlich auch dieses Mal. Gleichzeitig läßt sich nicht leugnen, daß insgesamt das Alter bremst, ich also in jedem Jahr langsamer werde. Das zeigt sich auch bei meinen Läufen unter der Woche.

Da ich mich aber nicht schinden möchte, sondern einfach unbeschwert laufen will, wird das wohl so bleiben. Heute morgen bin ich nach dem Wettkampf das erste Mal wieder losgelaufen. Und was soll ich sagen? Die 14,3 km fühlten sich richtig an, die durchschnittliche Pace war mit 4:38 sogar eine Sekunde besser als am Sonntag.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Laufen, Orte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s